Derek J. Evans, ein erfahrener Gesundheitsexperte mit über 25 Jahren Erfahrung in der Biowissenschaftsbranche, kommt als SVP und Chief Growth Officer zu Exeevo, einem SaaS-Anbieter für Unternehmen, der sich darauf konzentriert, die Erfahrungen für Gesundheitsteams und Patienten zu revolutionieren.  

In einem Interview mit Paul Simms, CEO von Impatient Health, erklärt Derek: „Ich habe mich Exeevo angeschlossen, um meiner Leidenschaft nachzugehen. Während meiner gesamten beruflichen Laufbahn in der Biowissenschaftsbranche habe ich mich mit der Frage beschäftigt, wie ich das Gesundheitssystem insgesamt und letztlich das Leben der Patienten verbessern kann. Viele der Ineffizienzen und schlechten Ergebnisse, die wir heute in unserem Gesundheitssystem sehen, lassen sich auf „Verbindungsabbrüche“ zwischen den Akteuren innerhalb des Systems zurückführen, d. h. zwischen Patienten, Leistungserbringern, Kostenträgern und den großen Gesundheitssystemen. Es gibt so viele Faktoren, die zu diesen „Entkopplungen“ führen, aber eine der grundlegenden Herausforderungen sind die Technologie und die Daten, die die Interaktionen und Entscheidungen im Gesundheitswesen steuern. Seit mehreren Jahren bin ich der Meinung, dass die richtigen Technologien dazu beitragen könnten, diese Effizienzverluste zu verringern und möglicherweise zu beseitigen und bessere Patientenergebnisse zu erzielen. Die Kombination der erfahrungsbasierten Technologieplattformen von Exeevo mit der Führung, der Vision und der Strategie von Exeevo wird uns in die Lage versetzen, die Kluft zwischen den Unternehmen der Biowissenschaften und den Anbietern und Patienten im Gesundheitswesen zu überwinden.“

Derek wird das kommerzielle Team für die Plattformen Omnipresence, Omnicare und Omnisight von Exeevo leiten, die das Ergebnis einer strategischen Allianz zwischen Indegene und Microsoft im Jahr 2017 sind. Mit Dynamics 365, Azure und Teams sowie der Cloud for Healthcare bietet Exeevo ein digitales Ökosystem, das den gesamten Weg von der klinischen bis zur kommerziellen Nutzung für Life-Sciences-Organisationen unterstützt, um sowohl den Gesundheitsteams als auch den Patienten hervorragende Erfahrungen zu bieten.

Sehen Sie sich das Interview hier an